Die wohl einfachste Möglichkeit Müll einzusparen sind Stofftaschentücher und -Servietten. Sie sind keine neue Erfindung, aber in unserer Wegwerfgesellschaft irgendwie untergegangen. Dabei sehen sie schöner aus, sind Kostensparend, weil man sie nur einmal Anschaffen muss und es gibt sie in allen Farben und Mustern, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Stofftaschentücher

Gerade die Stoffserviette gibt dem Gedeck eine ganz besondere Note, was eine Papierserviette niemals könnte. Ideal auch dort, wo sie nur zur Deko eingesetzt wird. Also holt sie doch nicht nur zu Weihnachten heraus, sondern einfach das ganze Jahr über. Wenn ihr die Servietten nicht nach jedem Essen waschen möchtet, könnt ihr sie durch Namen oder Serviettenringe personalisieren und sie dann eben nur dann Waschen, wenn es wirklich nötig ist.

 

Das Waschen der Servietten und Taschentücher stellt keine Gegenargument da. In einer Waschmaschine fallen die kleinen Tücher nicht wirklich auf, sondern werden einfach mit gewaschen.