Müsliriegel, Schockoriegel, Shampooriegel

Juli 18, 2013 | 16 Kommentare

Haarseifen Mein erster Versuch der Müllreduzierung beim Haare Waschen war eine Großpackung im 1 Liter Format, um das Shampoo-Verpackungsverhältnis zu verbessern. Mein zweiter das Reduzieren der Haarwäschen. Nun möchte ich meine Wegwerf-Shampooflasche nicht nur seltener anfassen, sondern vollends loswerden. Auf Kosmetikprodukte in Mehrwegverpackungen kann ich wohl noch lange warten, also muss ich mir etwas anderes...

Weiterlesen →

Rasierer

Juli 9, 2013 | 22 Kommentare

Sowohl für die Damen, als auch für die Herren ist die Rasur ein leidiges Thema. Es gibt die Einwegrasierer die Haufenweise Müll produzieren und die Rasierer mit auswechselbaren Klingen. Die hinterlassen etwas weniger Müll, die Wechselklingen sind dafür aber doppelt so teuer. Gerade bei Männern kommt noch eine große Unzufriedenheit mit dem Rasurergebnis hinzu durch gereizte...

Weiterlesen →

Andere Länder, andere Sitten

Juli 7, 2013 | Keine Kommentare

St. Petersburg, Russland Ein kleiner Trip in die russische Metropole Sankt Petersburg hat mich kräftig schockiert, mir aber auch gezeigt, das wir hierzulande gar nicht so schlecht dar stehen. Nicht nur das Pfandsystem für Kunststoffflaschen ist dort unbekannt, auch die Glasflaschen landen auf im Restmüll, mit dem allem anderen auch – Papier, Plastik, Kompost, Glas,...

Weiterlesen →

Der Tee-Pilz

Juni 22, 2013 | Keine Kommentare

Kombucha Getränke sind eigentlich kein sehr kritisches Thema. Hält man sich an das Mehrwegsystem bleibt kein Müll zurück. Bei Säften sieht das ganze dann schon wieder anders aus. Wir begnügen uns meisten mit selbst gemachtem Sprudelwasser. Die nachfüllbaren Kohlensäurezylinder sind preiswert und passen besser auf unsere Fahrräder als ein Kasten Wasser. Zum täglichen Durstlöschen reicht...

Weiterlesen →

Super weich und glänzend weiß

Juni 21, 2013 | 4 Kommentare

Wäsche waschen Das Thema Waschen steht ganz oben auf meiner Agenda, denn hier ist das Verbesserungspotential besonders hoch – nicht nur aus Gründen des ZeroWaste Managements. Und unser voller Wäschekorb wartet schon. Wäschekorb Viele Inhaltsstoffe von Waschmitteln sind nur schwer bis gar nicht biologisch abbaubar. Mit dem Klärschlamm gelangen sie auf unsere Felder und belasten...

Weiterlesen →

Selbst ist der Bauer

Juni 20, 2013 | Keine Kommentare

Bio ist gut, aber Balkon ist noch besser. Da ist überhaupt keine Verpackung im Spiel. Jetzt wo der Sommer einen QuickStart hinlegt, sprießen auch endlich die Balkongewächse. Die Zucchinis sind besonders frühreif, Zucchini aber auch die Blütenpracht der Tomaten ist vielversprechend. Tomaten Die Gurke hatte einen schweren Start, aber bald hat sie das Balkongeländer erreicht....

Weiterlesen →

Vom Papier zum Stoff

März 6, 2013 | 3 Kommentare

Die wohl einfachste Möglichkeit Müll einzusparen sind Stofftaschentücher und -Servietten. Sie sind keine neue Erfindung, aber in unserer Wegwerfgesellschaft irgendwie untergegangen. Dabei sehen sie schöner aus, sind Kostensparend, weil man sie nur einmal Anschaffen muss und es gibt sie in allen Farben und Mustern, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Stofftaschentücher Gerade die...

Weiterlesen →