20 Gründe warum Zero Waste nicht teurer ist

November 17, 2017 | 10 Kommentare

Spätestens wenn ich vorschlage, man könne doch sein Gemüse im Bioladen lose kaufen und Milch in Pfandflaschen fühlen sich einige Menschen nicht mehr angesprochen. Dass Biolebensmittel nur für Besserverdiener vorgesehen ist, ist ein weitverbreiteter Irrglaube. Seit ich Zero Waste lebe, kann ich es mir leisten, meine Lebensmittel komplett in Bioqualität einkaufen. Einzelne Maßnahmen des Müllvermeidens können...

Weiterlesen →

Zero Waste Baby

Oktober 30, 2017 | 14 Kommentare

Mir scheint, dass ein Kind zu bekommen eine vollkommen neue Konsumwelt eröffnet. Da für unseren eigenen Bedarf irgendwann  eine Art Sättigungsgefühl eintritt, nehmen wir diese Welt dankend an. Denn wir sind auf Konsum getrimmt. Ist das Baby im Anmarsch können wir endlich nach Herzenslust wieder alles neu kaufen – und da gibt es einfach sooooo schöne...

Weiterlesen →

Ein neuer Anstrich

Oktober 20, 2017 | 4 Kommentare

Unsere Tapete ist schon länger nicht mehr wirklich weiß. Wir drücken uns jedoch bisher erfolgreich darum, etwas dagegen zu tun. Die Hemmschwelle vor den großen Hartplastiktöpfen ist zu groß. Und auch der Inhalt ist nicht besser, denn Wandfarbe besteht aus Erdöl gemischt mit sonstigen Chemikalien, die wir eigentlich besser nicht einatmen sollten. Deshalb reinige ich...

Weiterlesen →

Nie wieder Urlaub ?

August 21, 2017 | 10 Kommentare

Dies wird ein Artikel der Zitate: Es war keine Absicht, es wurden einfach immer mehr… Wir haben es schon wieder getan – Wir waren im Urlaub. Ist doch super, würde man jetzt sagen, doch wir kommen in jedem Urlaub an den gleichen Punkt: Warum tun wir das überhaupt? Nach einem Jahr rund um die Uhr...

Weiterlesen →

Gedanken nach 4 Jahren Zero Waste – Teil II

Juli 10, 2017 | 11 Kommentare

Die Schönheit von Zero Waste Als ich anfing mit Zero Waste war auch mein Haushalt ein Plastik Eldorado. Und plötzlich war ich der Meinung, das muss alles raus. Ich wollte mein Leben von all dem billigen Scheiß befreien. Ich mistete rigoros aus und sortierte überflüssigen Plunder aus. Welch eine befreiende und reinigende Wirkung das hat,...

Weiterlesen →

Gedanken nach 4 Jahren Zero Waste – Teil I

Juni 8, 2017 | 10 Kommentare

Von Eingemachtem Vier Jahre sind nun rum und ich lebe immer noch Zero Waste. Die häufig gestellte Frage, ob ich denn jemals gezweifelt hätte, konnte ich bisher immer verneinen. Gezweifelt habe ich nicht, aber ich habe mich sehr verändert und tue es noch. Ich fing sehr motiviert an, mein Leben umzustellen und war sehr experimentierfreudig....

Weiterlesen →

Nie wieder Haare waschen?

April 18, 2017 | 19 Kommentare

Mit dem Umstieg auf Zero Waste ging es mir nicht nur darum, alles herkömmlichen Produkte durch Zero Waste Produkte zu ersetzten. Denn sind wir mal ehrlich, alles was wir verwenden hinterlässt Müll und basiert auf Ressourcen. Deshalb ist das Leitmotiv auch immer die Reduktion. Beim Haarewaschen hieß es schon früh, nicht mehr wie vorher jeden...

Weiterlesen →

Solidarische Landwirtschaft

Februar 20, 2017 | 4 Kommentare

Obst und Gemüse unverpackt einzukaufen ist überhaupt kein Problem. Der 1. Schritt In Bioläden liegt das meiste noch lose aufgebaut und die Gurke ist noch nicht in Folie eingeschweißt. Sie kann lose oder in einem Stoffbeutelchen auf das Kassenband gelegt werden. Fragt nach, ob euer Laden das Gewicht des Beutels an der Kasse abziehen kann. Manche können...

Weiterlesen →

Wer hat eigentlich Feuchttücher erfunden?

Februar 9, 2017 | 23 Kommentare

Das frage ich mich manchmal. Gepaart mit der Frage, wer dafür eigentlich Geld ausgibt. Seit ich ein Kind habe weiß ich zumindest letzteres. Nämlich so ziemlich jede Mutter, für den Po ihres Kindes. Warum das der Fall ist, hätte ich wahrscheinlich niemals erfahren, wenn ich nicht kurz nach der Geburt  mit unserem Sohn auf Grund...

Weiterlesen →

Wir sind in ihr und sie steckt in uns

Januar 12, 2017 | 3 Kommentare

Ist Zero Waste Verzicht? Das werden wir häufig gefragt, weil wir so vieles nicht haben und auf so vieles ganz bewusst verzichten. Für uns fühlt es sich nicht so an. Für viele andere aber schon, weil wir uns gerne mit unseren Mitmenschen vergleichen. Und in unserer Gesellschaft gibt es nun mal viele, die sich alles...

Weiterlesen →