Die Südostasiaten sind ware Künstler der Improvisation. Mit Müll wird zwar nicht gespart und ein Bewusstsein für die negativen Folgen von Vermüllung scheint es nicht auch nicht zu geben. Aber die Kreativität, mit der aus ausgedienten Gegenständen Neues geschaffen wird ist grenzenlos. Ich möchte euch an meiner inspirierenden Reise teilhaben lassen und euch einige Beispiele vorstellen:

Die Bezeichnung Sprit erhält endlich seine volle Berechtigung. Leere Schnapsflaschen fungieren als Messlatte an dieser Tankstelle.

Sprit

Getränkedosen lassen sich in wunderschöne Windspiele verwandeln.

Windspiel

Dieser deliziöse Straßensnack wird in alten Englischhausaufgaben der Kinder serviert.


Hausaufgaben snack

Sogar leere Seidenraupen werden noch zu Snacks verarbeitet.

seidenraupensnack

Und aussortierte Autoreifen führen ihr Leben als Mülleimer weiter.

Mülleimer aus Autoreifen

Und schön zu sehen, dass hier nicht jeder alles in Plastik einwickelt. Ganz im Gegenteil. Eine ausgediente Modezeitschrift wird zur Hülle für Postkarten. Nicht nur effizient, sondern auch ausgesprochen attraktiv 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA